Sieben Jahre im Amt in Rostock : Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski wiedergewählt

von 19. Mai 2021, 17:07 Uhr

svz+ Logo
Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD, l.) bleibt für weitere sieben Jahren im Amt. Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) gratulierte.
Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD, l.) bleibt für weitere sieben Jahren im Amt. Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) gratulierte.

Die Bürgerschaft bestätigte den SPD-Mann damit als 1. Stellvertreter von Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos).

Rostock | Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD) bleibt für weitere sieben Jahre Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung der Hansestadt Rostock. Das beschloss die Bürgerschaft auf ihrer Sitzung am Mittwoch in der Stadthalle. Mit 35 Stimmen der 48 anwesenden Mitglieder wurde Müller-von Wrycz Rekowski in geheimer Wahl auch als 1. Stellvertreter von Ob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite