Festspiele MV : Rostock präsentiert hochkarätige Musiker der Klassik

von 05. März 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Mit den Festspielen in Rostock begeistert der Intendant Markus Fein (v.) auch Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der Rostock auch als eine sehr kulturelle Stadt betrachtet.
Mit den Festspielen in Rostock begeistert der Intendant Markus Fein (v.) auch Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), der Rostock auch als eine sehr kulturelle Stadt betrachtet.

In neun Konzerten entführt die Hansestadt ihre Gäste in die Welt der klassischen Musik und an ungewöhnliche Orte.

Rostock | Wer glaubt, das Ostseestadion sei nur dem Sport oder Schlagermusikern vorbehalten, der irrt. Zu den 30. Festspielen Mecklenburg-Vorpommern führen hochkarätige Musiker ihr Publikum am 18. Juni an ungewöhnliche Orte und präsentieren die Vielfalt der Klassik. In der Reihe "Unerhörte Orte" wird das Stadion zur Kulisse für einen musikalischen Wettstreit. "W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite