Queerfeminismus in Rostock : Peter-Weiss-Haus veranstaltet Festivalwoche

von 07. März 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Jedes Jahr gehen weltweit Frauen am 8. März auf die Straßen, um sich für Gleichberechtigung einzusetzen.
Jedes Jahr gehen weltweit Frauen am 8. März auf die Straßen, um sich für Gleichberechtigung einzusetzen.

Jährlich wird der Frauenstreiktag am 8. März gefeiert. 2021 wird ihm in Rostock mehr Bedeutung zugemessen.

Rostock | Am Montag startet in Rostock die 1. queerfeministische Festivalwoche. Sie steht unter dem Motto „1 Tag ist nicht genug“ und wird vom Verein Peter-Weiss-Haus organisiert. Anlass dafür ist der Frauenstreiktag am 8. März. Unter Queerfeminismus im Allgemeinen versteht sich eine neue Art des Feminismus. Besonders daran ist, dass auch trans- und bisexuelle ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite