Rostock : Fahrradfahrer schlägt Autofahrer und flüchtet

von 11. Februar 2021, 19:06 Uhr

svz+ Logo
Kurz nach der Tat flüchtete der Fahrradfahrer in Richtung Krischanweg nach Reutershagen.
Kurz nach der Tat flüchtete der Fahrradfahrer in Richtung Krischanweg nach Reutershagen.

Der Autofahrer machte an einer Ampel die Fensterscheibe herunter, um mit dem Fahrradfahrer über das vorangegangene Überholmanöver zu diskutieren.

Rostock | Ein Fahrrad- und ein Autofahrer sind im Straßenverkehr am Donnerstag in Rostock derart in Streit geraten, dass am Ende Fäuste flogen und Polizei sowie Rettungsdienst anrücken mussten. Der ungewöhnliche Vorfall hatte sich nach Angaben von Polizei-Pressesprecherin Sarah Schüler gegen 13.30 Uhr im Stadtteil Evershagen zugetragen. Nach bisherigen Infor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite