Polizei fahndet nach Radfahrer : Erneut Frauen in Rostock im Vorbeifahren mit Flüssigkeit begossen

von 13. Januar 2022, 08:02 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild.
Symbolbild.

Die Fälle ereigneten sich am Donnerstagmorgen an der gleichen Straße in einem Stadtteil westlich der Innenstadt. Der bislang unbekannte Täter ergriff die Flucht.

Rostock | In Rostock hat ein Radfahrer erneut Frauen beim Vorbeifahren mit Flüssigkeit übergossen und ist geflohen. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, ereigneten sich die Fälle am Morgen an der gleichen Straße in einem Stadtteil westlich der Innenstadt. Ernsthaft verletzt wurde anscheinend niemand, die Fahndung nach dem Täter laufe. Gesucht wird weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite