Rostock zeigt Schleife : Empfang zum Welt-Aids-Tag abgesagt

von 30. November 2021, 08:46 Uhr

svz+ Logo
Der Empfang zum Welt-Aids-Tag im Rostocker Rathaus wurde aufgrund der Corona-Situation abgesagt.
Der Empfang zum Welt-Aids-Tag im Rostocker Rathaus wurde aufgrund der Corona-Situation abgesagt.

Aufgrund der angespannten Corona-Situation fällt am Mittwoch die geplante Veranstaltung im Rostocker Rathaus aus.

Rostock | Das Rostocker Centrum für sexuelle Gesundheit (CSG) wollte am Welt-Aids-Tag am Mittwoch mit mehreren Aktionen in der Hansestadt gegen die Stigmatisierung von Menschen mit HIV aufmerksam machen. Doch der geplante Empfang im Rostocker Rathausfoyer mit Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) wurde Dienstag kurzfristig von der Stadtverwaltung aufg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite