Ein Kommentar von Stefan Menzel : An der Kritik sind die Gemeindevertreter selbst Schuld

von 29. September 2020, 05:04 Uhr

svz+ Logo
In der Gemeinde Bentwisch hatte zuletzt die berufliche Geschäftstätigkeit einiger der politischen Ehrenamtlichen laut Bürgermeister Andreas Krüger (parteilos) für Kritik gesorgt.
In der Gemeinde Bentwisch hatte zuletzt die berufliche Geschäftstätigkeit einiger der politischen Ehrenamtlichen laut Bürgermeister Andreas Krüger (parteilos) für Kritik gesorgt.

Das Verhalten der Bentwischer Kommunalpolitiker muss als ungeschickt bewertet werden, meint Redakteur Stefan Menzel.

Bentwisch | Schnell und meist vorschnell ist das Urteil längst gefällt. Irgendwie riecht es nach Mauschelei, wenn ortsansässige Geschäftsleute an entscheidender Stelle einer Kommune sitzen und davon selbst noch profitieren. Selbst wenn sie an Abstimmungen nicht teilnehmen, verhalten sich einige Bentwischer Bürgervertreter mehr als ungeschickt. Anders kann es n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite