Prestigeprojekt für Rostock : Parteien fordern neues Klimazentrum zur Buga 2025

von 26. Oktober 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Klima-, Bildungs- und Erlebniszentrum soll nach dem Willen von SPD, Linken und Grünen im neu zu entwickelnden Warnowquartier am Dierkower Damm entstehen.
Das Klima-, Bildungs- und Erlebniszentrum soll nach dem Willen von SPD, Linken und Grünen im neu zu entwickelnden Warnowquartier am Dierkower Damm entstehen.

SPD, Linke und Grüne machen sich für die Errichtung eines Klima-, Bildungs- und Erlebniszentrums im neuen Warnowquartier stark. Doch die Finanzierung des Millionenprojektes steht noch in den Sternen.

Rostock | Schon jetzt hat die Hansestadt für die Bundesgartenschau (Buga) 2025 zahlreiche millionenschwere Bauprojekte vor der Brust. Nach dem Willen von SPD, Linken und Grünen in der Rostocker Bürgerschaft soll noch ein weiteres hinzukommen. Gemeinsam fordern die Fraktionen den Bau eines Klima-, Bildungs- und Erlebniszentrums bis zur Buga. Entstehen soll das a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite