Rostock : Die wichtigsten Beschlüsse der Bürgerschaft im Überblick

von 09. September 2020, 18:15 Uhr

svz+ Logo
Um die wegen des Coronavirus geltenden Abstandsregeln einzuhalten, tagte die Rostocker Bürgerschaft auch im September in der Stadthalle.
Um die wegen des Coronavirus geltenden Abstandsregeln einzuhalten, tagte die Rostocker Bürgerschaft auch im September in der Stadthalle.

Auf ihrer Sitzung entschieden die Mitglieder über Homeoffice für Mitarbeiter der Verwaltung, E-Roller und den IGA-Park.

Rostock | So richtig hitzig ging es in der September-Sitzung der Rostocker Bürgerschaft am Mittwoch nicht zu. Die Themen auf der Tagesordnung ließen keines der Mitglieder wirklich aus der Haut fahren. Die wichtigsten Entscheidungen der Stadtvertreter im Überblick: E-Roller aufs Abstellgleis bugsiert Die seit Anfang Juni auch in Rostock nutzbaren E-Roller besser ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite