Westen, Fahrräder und Bodycams : Die Polizei in Rostock rüstet auf

von 20. November 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Bei den Tests in MV 2018 wurden drei Bodycams auf ihre Tauglichkeit im Einsatz geprüft. Ab Frühjahr 2021 sollen die Videogeräte dauerhaft in Rostock zum Einsatz kommen.
Bei den Tests in MV 2018 wurden drei Bodycams auf ihre Tauglichkeit im Einsatz geprüft. Ab Frühjahr 2021 sollen die Videogeräte dauerhaft in Rostock zum Einsatz kommen.

Die kleinen Kameras an den Schutzwesten sollen bereits in ein paar Monaten in Rostock dauerhaft zum Einsatz kommen.

Rostock | Aus Sicht der Polizei brodelt es in Rostocks Nordwesten. Denn in den Stadtteilen zwischen Evershagen und Warnemünde beiderseits entlang der Stadtautobahn seien die Beamten laut dem Rostocker Chef der Polizeiinspektion, Achim Segebarth, besonders häufig mit Vorwürfen wie Körperverletzung im Amt oder Widerstand gegen die Ordnungshüter konfrontiert. In ru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite