Kommentar von Tina Wollenschläger : Die Gemeinde sollte das Steuer fest in der Hand halten

von 15. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Solarpark, die auf einer Freifläche liegt.
Ein Solarpark, die auf einer Freifläche liegt.

Grünen Energien kann sich künftig wahrscheinlich keine Gemeinde verschließen, nur sollte eben das Konzept stimmig sein.

Rostock | Lesen Sie dazu: Bürgerinitiative aus Teutendorf verhindert Bau eines Solarparks Auf den ersten Blick scheinen Photovoltaikanlagen immer noch umweltfreundlicher zu sein als Windkraft, denn es gibt keine Ausdünstung und keinen Lärm. Der Boden wird nicht so stark versiegelt und die Betreiber werben mit mehr Biodiversität, auch hier in Teutendorf im Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite