Investitionen in Lütten Klein : DRK plant Millionenbau in Rostocks Nordwesten

von 06. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Dreigeschossig soll sich der Bau mit Mehrfachnutzung in die Malmöer Straße einfügen.
Dreigeschossig soll sich der Bau mit Mehrfachnutzung in die Malmöer Straße einfügen.

Im Lütten Kleiner Gewerbepark soll eine Versorgungshalle entstehen. Der zuständige Ortsbeirat beriet über das Vorhaben.

Rostock | Klotzen statt kleckern lautet offenbar die Devise in Rostocks Nordwesten. Mit einem anrechenbaren Bauwert von über 2,1 Millionen Euro und einer Nutzfläche von etwa 4000 Quadratmetern plant das Deutsche Rote Kreuz (DRK) den Neubau einer Versorgungshalle mit Mehrfachnutzung im Herzen des Gewerbeparks Lütten Klein. Das einstimmige Wohlwollen der Mitglied...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite