Guten Morgen, Rostock : Das Fahrschein-Debakel

von 07. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Augen auf beim Ticketkauf.
Augen auf beim Ticketkauf.

Es ist bestimmt so gut wie allen Rostockerinnen und Rostockern passiert. Und jetzt auch Volontärin Victoria Flägel.

Rostock | Mit Handy am Ohr und Portemonnaie in der Hand steige ich in die Straßenbahn. Am Automaten stelle ich fest, dass ich mein Ticket nicht zahlen kann: Dort kann man nur mit kleinen Scheinen zahlen. Mit Karte gar nicht. Und mir fehlt das nötige Kleingeld. Ich habe nur große Scheine. Luxusproblem, könnte man meinen. Also steige ich an der nächsten Haltes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite