Rostock : Der „DDR-Spielplatz“ im Barnstorfer Wald wird erneuert

von 14. Oktober 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Wo einst Kinder spielten, finden sich nun Baggerspuren im Sand. Doch schon bald soll hier wieder ein Spielplatz stehen.
Wo einst Kinder spielten, finden sich nun Baggerspuren im Sand. Doch schon bald soll hier wieder ein Spielplatz stehen.

Jahrzehnte überdauerten die alten Spielgeräte, nun werden sie ausgetauscht.

Rostock | Über Jahrzehnte standen sie Kindern zum Spielen zur Verfügung – nun haben sie ausgedient. Die Spielgeräte des „DDR-Spielplatzes“ im Barnstorfer Wald wurden nach rund einem halben Jahrhundert abgetragen, informierte Christine Kursawe vom Rostocker Amt für Stadtgrün am Mittwoch. Die Entfernung der Spielgeräte sei schon am Dienstag geschehen. Nötig war d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite