Land- und Bundestagswahlen 2021 : Das sind die neuen Rostocker Abgeordneten in Schwerin und Berlin

von 27. September 2021, 06:45 Uhr

svz+ Logo
Die Rostocker Wahlberechtigten haben entschieden, wer dem in Schwerin und Berlin die Hansestadt als direkter Abgeordneter vertreten soll.
Die Rostocker Wahlberechtigten haben entschieden, wer dem in Schwerin und Berlin die Hansestadt als direkter Abgeordneter vertreten soll.

Überraschend konnte sich bei der Wahl zum Bundestag eine Kandidatin gegen den bisherigen Abgeordneten durchsetzen.

Rostock | Die Rostocker hatten am Sonntag die Wahl: Die 168.000 Wahlberechtigten in der Hansestadt – darunter 8500 Erstwähler – konnten sich zwischen 37 Kandidaten für den Schweriner Landtag und elf für den Bundestag in Berlin entscheiden. Das Ergebnis ist eindeutig ausgefallen. Nach städtischen Angaben konnten sowohl in den vier Landtagswahlkreisen als auch bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite