Rostock : Darüber tagt die Bürgerschaft am Mittwoch

von 09. September 2020, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Die Rostocker Bürgerschaft tagt ausnahmsweise in der Stadthalle. Wegen der Coronabedingten Mindestabständen zwischen den Kommunalpolitiker war der Bürgerschaftssaal im Rathaus zu klein geworden.
Die Rostocker Bürgerschaft tagt ausnahmsweise in der Stadthalle. Wegen der Coronabedingten Mindestabständen zwischen den Kommunalpolitiker war der Bürgerschaftssaal im Rathaus zu klein geworden.

Die Kommunalpolitiker der Hansestadt wollen unter anderem über die Rostocker Straßenbahn AG und Schulessen debattieren.

Rostock | Das Kommunalparlament der Hansestadt kommt heute ab 16 Uhr in der Stadthalle zu seiner monatlichen Sitzung zusammen. Bevor es zu inhaltlichen Anträgen kommen kann, werden zunächst für verschiedene politische Gremien einzelne, von den Bürgerschaftsparteien vorgeschlagene Mitglieder nachgewählt. Hier geht es zum Liveticker. Besondere Brisanz hat dabei ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite