Vorstoß der Stadt gegen die Pandemie : Corona-Testangebote auch für Kita-Kinder in Rostock

von 14. April 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Ab 19. April stehen auch Kita-Kindern in der Hansestadt Rostock PCR-Tests zur Verfügung.
Ab 19. April stehen auch Kita-Kindern in der Hansestadt Rostock PCR-Tests zur Verfügung.

Mit zwei PCR-Tests pro Woche soll die Sicherheit von Kindern und Eltern in der dritten Welle verbessert werden.

Rostock | Ab Anfang kommender Woche, dem 19. April, erhalten die Eltern von Kindern, die in Rostock eine Kita besuchen, die Möglichkeit, einen PCR-Test durchzuführen. „Jeweils zwei PCR-Tests pro Woche sollen über einen Zeitraum von zwei Wochen eine Vollerfassung des Infektionsgeschehens ermöglichen und mehr Sicherheit bieten“, hieß es am Mittwoch aus dem Rathau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite