Quarantäne wegen Corona-Fällen : Neben Borwinschule auch Hort in Rostock betroffen

Katrin Zimmer von 10. August 2020, 13:36 Uhr

svz+ Logo
Für Donnerstag seien weiteres Tests an den Schulen vorgesehen, um weitere Erkenntnisse über mögliche Ansteckungen zu liefern.
Für Donnerstag seien weiteres Tests an den Schulen vorgesehen, um weitere Erkenntnisse über mögliche Ansteckungen zu liefern.

Eines der vier Kinder war auch nachmittags in der Betreuung. Eine Erzieherin und weitere Schüler sind in Quarantäne.

Rostock | Nach der Borwinschule in Rostock wurden auch die Werner-Lindemann-Grundschule sowie der zugehörige Hort teilweise unter Quarantäne gestellt. Das teilte Rathaussprecher Ulrich Kunze am Montag mit. Vier Kinder einer Familie hatten sich nachgewiesen mit dem Coronavirus infiziert. Sie waren aus dem Urlaub aus der Türkei zurückgekehrt. Erste Tests blieben n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite