Prozess am Landgericht Rostock : Christian B. zu lebenslanger Haft verurteilt

von 20. November 2020, 17:53 Uhr

svz+ Logo
Bis zum Ende der Verhandlung bestritt der Angeklagte die Vorwürfe.
Bis zum Ende der Verhandlung bestritt der Angeklagte die Vorwürfe.

Das Gericht verfügte seine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt und behielt sich die Anordnung der Sicherungsverwahrung vor.

Rostock | Zu den bisher 22 Vorstrafen des 41-jährigen Rostockers Christian B., darunter etliche wegen massiver Gewalttaten kam am Freitag eine weitere hinzu, hoffentlich die letzte. Weiterlesen: Lebenslange Haft für Christian B. gefordert Die 3. Große Strafkammer des Landgerichtes Rostock verurteilte ihn wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite