Rostock : Christbäume der Seemannsmission sorgen für strahlende Gesichter

von 07. Dezember 2020, 16:05 Uhr

svz+ Logo
Der Kapitän der 'Miramar', Jury Rozhinskiy hielt auf seinem privatem Handy fest, wie die Seemannsiakonin Stefanie Zernikow als Nikolaus und die Grönfingers-Mitarbeiterin Ulrike Seperant, seinen Crew-Mitgliedern Igor Derkach und Mika Pertsjonok (l.) einen Weihnachtsbaum überreichten.
Der Kapitän der "Miramar", Jury Rozhinskiy hielt auf seinem privatem Handy fest, wie die Seemannsiakonin Stefanie Zernikow als Nikolaus und die Grönfingers-Mitarbeiterin Ulrike Seperant, seinen Crew-Mitgliedern Igor Derkach und Mika Pertsjonok (l.) einen Weihnachtsbaum überreichten.

Am Montag wechselten 20 Nordmann-Tannen im Seehafen ihren Besitzer. Auch Geschenke sollen Augen zum Leuchten bringen.

Rostock | Ein kräftiges "Merry Christmas" durchdringt am Montag die brummenden und quietschenden Arbeitsgeräusche am Rostocker Seehafen. Dann winkt der Nikolaus mit seinem Stab der Schiffscrew der "Nordic Falcon" zu, ein Weihnachtsbaum wechselt den Besitzer. "Wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite