Instagram und Facebook : Die Bundesgartenschau in Rostock gibt es ab sofort auch digital

von 12. Januar 2022, 18:37 Uhr

svz+ Logo
Renate Behrmann, Ausstellungsbevollmächtigte der Buga, Anne-Kristin Weise, Social-Media-Beauftragte, Josefin Rickert, Veranstaltungsmanagerin, und Oliver Fudickar, Geschäftsführer (v.l.), sind stolz, das neue Buga-Logo präsentieren zu können.
Renate Behrmann, Ausstellungsbevollmächtigte der Buga, Anne-Kristin Weise, Social-Media-Beauftragte, Josefin Rickert, Veranstaltungsmanagerin, und Oliver Fudickar, Geschäftsführer (v.l.), sind stolz, das neue Buga-Logo präsentieren zu können.

Mit gleich zwei Neuheiten wollen Vertreter der Buga 2025 nun mehr Aufmerksamkeit auf ihr Projekt ziehen. Mit einem kurzen Video wurde diese Initiative am Mittwoch gestartet.

Rostock | Die Bundesgartenschau soll das Rostocker Event der nächsten Jahre, wenn nicht sogar des nächsten Jahrzehnts werden. Dafür wurde und wird bereits viel geplant, getüftelt und gewerkelt. Und um diese Anstrengungen und deren Ergebnisse einer größeren Menschenmenge zur Verfügung zu stellen, startete das Buga-Team nun eine groß angelegte Kampagne in den soz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite