Bürgerschaft beschließt : Rettung für den Schnatermann und Wirtschaft in Rostock

Katrin Zimmer von 04. März 2021, 18:34 Uhr

svz+ Logo
Der marode Bootsanleger am Schnatermann soll für rund eine halbe Millionen Euro wieder flott gemacht werden. Dank des Votums könnten im Spätsommer die Bauarbeiten beginnen.
Der marode Bootsanleger am Schnatermann soll für rund eine halbe Millionen Euro wieder flott gemacht werden. Dank des Votums könnten im Spätsommer die Bauarbeiten beginnen.

Einige bekommen dank eines Votums am Mittwoch Hilfe der Stadt. Andere gehen leer aus. Alle Entscheidungen im Überblick.

Rostock | An Rostocker Schulen soll das Essen besser schmecken und auch die Klassenräume künftig sauberer sein. Das beschlossen die Mitglieder der Rostocker Bürgerschaft auf ihrer Sitzung am Mittwoch in der Stadthalle. Auch dem kurzfristig eingereichten Vorschlag von Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos), ab der kommenden Woche alle Schüler regelmäßig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite