Verein Rostock hilft : Bürger können Bücher für Asylsuchende spenden

von 24. Februar 2021, 13:13 Uhr

svz+ Logo
Rostocker können derzeit Bücher für Asylsuchende in der Einrichtung in Norstorf spenden.
Rostocker können derzeit Bücher für Asylsuchende in der Einrichtung in Norstorf spenden.

Die Sammlung wird dann in die Unterkunft nach Nostorf bei Hamburg gebracht. Viele Asylsuchende können noch kein deutsch.

Rostock/Nostorf | Rostocker, die Romane, Comics oder andere unterhaltsame Literatur in mehreren Sprachen besitzen, bekommen die Gelegenheit, sie an Asylsuchende zu spenden. Der Verein „Rostock hilft“ sammelt bis zum 27. Februar mehrsprachige Werke für die Flüchtlingsunterkunft in Nostorf-Horst bei Lauenburg/Elbe. Bücher in diversen Sprachen gesucht Abgeben werden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite