Rostock : Brennender Schornstein in Ferienwohnung löst Feuerwehreinsatz aus

von 21. Januar 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Etwas, das sich im Schlot befand, sei in Brand geraten.
Etwas, das sich im Schlot befand, sei in Brand geraten.

Mit schwerem Atemschutz ausgestattet betraten die Einsatzkräfte das Gelände.

Rostock | Die Feuerwehr ist mit einem größeren Aufgebot am Donnerstagnachmittag in den Rostocker Ortsteil Hinrichshagen ausgerückt, um den brennenden Schornstein einer Ferienwohnung zu löschen. Wie die Polizei mitteilte, wurden Polizei und Feuerwehr gegen 14.30 Uhr über Notruf verständigt. Zu dem Zwischenfall kam es beim Beheizen eines Bungalows in der Straß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite