Corona in Rostock : Die Pandemie befeuert den Wunsch nach Breitband

von 06. Mai 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Vodafone und die Stadtwerke Rostock verzeichneten eine höhere Nachfrage nach Breitband.
Vodafone und die Stadtwerke Rostock verzeichneten eine höhere Nachfrage nach Breitband.

Die Stadt will mit den Stadtwerken weitere Gebiete ans Breitband anschließen und erhält dafür 15 Millionen Euro Förderung

Rostock | Anstatt zum Arbeitsplatz zu fahren, bleiben viele Rostocker zu Hause und arbeiten von dort aus. Viele Wochen verließen auch die Schüler für den Unterricht nicht das Heim. Für Homeoffice und Homeschooling war dabei vor allem eines elementar: gutes Internet. Der Anbieter Vodafone verzeichnete seit Beginn der Pandemie eine steigende Nachfrage und eine in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite