Rostock : Braucht die Hansestadt einen Flughafen in Laage?

von 28. August 2020, 17:21 Uhr

svz+ Logo
Eine 'ehrliche Diskussion' über den Flughafen in Laage müsse geführt werden, fordert Rostocks Stadtoberhaupt.
Eine "ehrliche Diskussion" über den Flughafen in Laage müsse geführt werden, fordert Rostocks Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) fordert ein "tragfähiges Konzept" für den Airport ein.

Rostock | Die Coronapandemie traf den Flughafen in Laage mit voller Wucht. Konnte im vergangenen Jahr noch eine schwarze Null in der Bilanz erreicht werden, mussten die Gesellschafter und das Land bereits in diesem Jahr zusätzliche 1,3 Millionen Euro nachschießen. Während Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) eine ehrliche Diskussion über die Notwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite