Rostock Groß Klein : Betrunkener Autofahrer: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß mit Linienbus

svz+ Logo
_202002120958_full.jpeg

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim 53-jährigen Autofahrer fest.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Februar 2020, 09:58 Uhr

Ein angetrunkener Autofahrer hat am Mittwochmorgen in Rostock einen Verkehrsunfall verursacht. Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus im Stadtteil Groß Klein verletzten sich zwei Fahrgäste. Der 53-Jährige ...

inE erketnagrennu fAetrhoaru ath ma Mthgoniwcetorm in Rstocok enine hlunalVrkseref u.rtscervah mBei snesamZotßmu itm eniem ibesiuLnn mi Stetidalt ßroG nlKei rvetlnetez ihcs wezi äe.htrFasg eDr ä53i-hergJ supteet npkap 07, leli,Pmor niense rrhehsüecFin drwi re olwh abebgen üme.ssn

eiW die ieizolP tetit,elmi hteat hsci asd cgnüUkl ggeen 5.81 rhU in edr cetaßbAiT--ehblicretSrnhs ienegtre. Ncha ihsebnergi nsertnnkinEse kam der jhg5ä3rei- reahFr eeisn MWB sua red FaamrnaßSHeeclhn--tr nud hurf – oneh uz rebnsme – hcan ilnks auf dei hlßbTrScsrti-Aetinac-.hbee

eDiba itesß re tmi emein nov hcsert ednkmenmo nunseLibi der AGSR mznmusea. sseDen ehrFar rstmbee buatrp ab udn hrsvcetue cnho nuehwucaisez, asw ihm jodech hnict mhre na.lgeg So amk se mzu ßZsesnotmaum wsihcnez ndeebi renugFezh.a

wZie t,uengwntsgeaR tzN,raot eruB,frfreeehwsu Poiilez nud UAlgfnhl-RsaelnGiwSaf leetni im cAshnulss zru l.Ueflnaelstl Dei tetraiänS smsntue sich mu ziwe eFäatghrs im suB üke,rnmm eid guudfarn edr lisoolinK thcleie Vnltureznege tnnorauegdv. eeiBd eankm ni ien as.hearnKukn

eBi edr unUffeaamlanlh sletnlet dei Beantem lhlkcghreuAoo meib -h5änje3irg tAreohrfau esft ndu eelßni hin tu.spen mI senrte rerVotw igeetz asd Gteär 08,6 molrlPie ,na dei Btenmea ehnurf eßesdlacihnn zu eirne maneo.nrueBpnehtbtl ennSei isFüenhhrecr wird erd Mann unn lowh vreilen.er

nA Aout nud suB tndtsena erhho c,cSsahdnaeh lailne bime usenibinL oslnle es ehmerer euTadns ruoE si.ne eimB MBW drewu die eeshifrBeitrea eiecrhhlb cibädg.shte eDi iPlzeio hat edi rineewte Enulngmretti mnane.fgomeu

zur Startseite