Rostock : Betrunkene Autofahrerin kollidiert mit Bus

von 30. August 2021, 15:28 Uhr

svz+ Logo
Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen neben der Verkehrsunfallanzeige auch Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs auf.
Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen neben der Verkehrsunfallanzeige auch Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs auf.

Die Fahrerin versuchte noch auszuweichen und schliff dabei etwa 14 Meter mit ihrem Auto am Bus entlang.

Rostock | Eine betrunkene Autofahrerin kollidierte am Sonntagmittag mit einem Bus in der Rostocker Lorenzstraße, teilte die Polizei am Montag mit. Die 37-jährige unter Alkoholeinfluss stehende Fahrerin soll mit ihrem Auto entgegengesetzt der Fahrtrichtung die Lorenzstraße befahren haben. Der ihr entgegenkommende Busfahrer sah das Auto und bremste ab. Daraufh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite