Gegen Trickbetrug im Internet : Präventionstraining soll Rostocker Senioren helfen

von 27. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In seinem Element: Der ehemalige Polizeioberkommisar Klaus-Dieter Karpuschkat erklärt Rostocker Senioren ehrenamtlich die Gefahren des Internets.
In seinem Element: Der ehemalige Polizeioberkommisar Klaus-Dieter Karpuschkat erklärt Rostocker Senioren ehrenamtlich die Gefahren des Internets.

Seit Jahren steigen laut Landeskriminalamt (LKA) die Betrugsstraftaten. Besonders häufig trifft es Senioren.

Rostock | Wenn Klaus-Dieter Karpuschkat redet, hören alle zu. Über vier Jahrzehnte intensiver Polizeiarbeit hat der ehemalige Oberkommisar absolviert. Heute hält er, wie am vergangenen Donnerstag, ehrenamtlich Vorträge als sogenannter Seniorensicherheitsberater. Eine Aufgabe, die einen ernsten Hintergrund hat. Denn wie das LKA mitteilte, sind in den ersten s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite