Aus Spanien nach MV : Bericht beim Nautischen Verein Rostock über Etablierung eines Schwimmdocks

von 19. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Schwimmdock war 1977 bei Astilleros Sevilla gebaut worden, ist 32,40 Meter lang, innen 20,9 Meter breit und weist eine Tragkraft von etwa 700 Tonnen aus.
Das Schwimmdock war 1977 bei Astilleros Sevilla gebaut worden, ist 32,40 Meter lang, innen 20,9 Meter breit und weist eine Tragkraft von etwa 700 Tonnen aus.

Ausgangspunkt dafür war das Dilemma, dass Reparaturschiffe hierzulande kaum noch Möglichkeiten für eine Dockung fanden.

Rostock | Der Sachverständige Andreas Hallier hat sich mit einigen Projekten im IGA-Areal in Rostock einen Namen gemacht. Die Wiedergeburt des geschichtsträchtigen Schwimmkrans „Langer Heinrich“ 2011/2012 steht ebenso auf seiner Visitenkarte wie 2017 die Sanierung des Jugendschiffes "Likedeeler". Auch interessant: An Bord der „Likedeeler“: Rostocker Blasorch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite