Überlegungen der Stadtverwaltung : Bekommt Rostock ein Schnelltestzentrum?

von 20. März 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Eine medizinisch-technische Laborassistentin hält ein Wattestäbchen für einen Abstrich für einen Corona-Schnelltest in der Hand. Vielleicht auch bald in Rostock?
Eine medizinisch-technische Laborassistentin hält ein Wattestäbchen für einen Abstrich für einen Corona-Schnelltest in der Hand. Vielleicht auch bald in Rostock?

Ein Schnelltest pro Woche für jeden Bürger, so versprach es der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).

Rostock | Nachdem feststeht, dass es im Landkreis Rostock zwölf Standorte für Testzentren für Corona-Schnelltests geben soll, liegt die Frage nach einem eigenen Zentrum für Rostock nahe. „Rostock habe sich noch nicht abschließend für die Einrichtung eines Schnelltestzentrums entschieden", heißt es am Donnerstag aus der Stadtverwaltung auf Anfrage. Ob der Bedarf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite