Start ins Berufsleben : Bei der DRK-Rostock beginnt die Ausbildung

von 04. September 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Am vergangenen Dienstag wurden 17 der angehenden Pflegefachleute in der Seniorenwohnanlage Evershagen von Geschäftsführer der DRK Rostocker Wohnen und Pflege gGmbH Jürgen Richter (h.r.) und Personalreferentin Katrin Guhl (v.r.) begrüßt.
Am vergangenen Dienstag wurden 17 der angehenden Pflegefachleute in der Seniorenwohnanlage Evershagen von Geschäftsführer der DRK Rostocker Wohnen und Pflege gGmbH Jürgen Richter (h.r.) und Personalreferentin Katrin Guhl (v.r.) begrüßt.

Trotz Corona-Krise wurden alle Ausbildungsplätze besetzt. Mit Ausbildungsstart beginnt die Bewerbungsphase für 2021.

Rostock | Zum 1. September begannen 46 junge Menschen ihre Ausbildung beim der Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Rostock. Drei davon werden zukünftig als Notfallsanitäter arbeiten, acht als Erzieher für Kinder im Alter bis zehn Jahren sowie 35 als Pflegefachkräfte. Insgesamt bildet das DRK 109 angehende Fachkräfte in der Hanse- und Universitätsstadt aus. Empfan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite