Fretbüdel in Rostock : Regionales - was anderes kommt gar nicht in die Tüte

von 20. November 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fast wie Weihnachten: Otto Silberstein packt die Fretbüdel - nur eben keine Lebkuchen, sondern regionale Lebensmittel.
Fast wie Weihnachten: Otto Silberstein packt die Fretbüdel - nur eben keine Lebkuchen, sondern regionale Lebensmittel.

Ab dem 20. November wird direkt vom Erzeuger ins Eiscafé Veis und ins Ronja Espresso geliefert.

Rostock | Direkt vom Erzeuger zum Verbraucher. Und das, ohne einen Fuß in einen Dorfladen setzen zu müssen. Das geht nicht in Rostock? Doch. Eine regionale Handelsplattform sorgt ab Freitag dafür, dass Regionales und Bio auf dem Teller der Hansestädter landet. Die Genossenschaft Meck-Schweizer hat ihren Fretbüdel-Lieferservice ausgeweitet. Der Fretbüdel ist eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite