Bauarbeiten in Rostock : 4500 Familien in Evershagen am 26. Februar ohne Netz

Auch surfen und telefonieren über das Kabel wird am 26. Februar in Evershagen nicht möglich sein.
Auch surfen und telefonieren über das Kabel wird am 26. Februar in Evershagen nicht möglich sein.

Wegen Bauarbeiten an Lichtwellenleiterkabeln bleiben von 7 bis 18 Uhr die Fernsehgeräte schwarz, teilt Infocity mit.

von
26. Februar 2020, 06:00 Uhr

Rostock | Wegen Bauarbeiten an Lichtwellenleiterkabeln im Zuge des Glasfaserausbaus bleiben am Mittwoch, 26. Februar, von 7 bis 18 Uhr die Fernsehgeräte in Evershagen schwarz. Das teilte der Anbieter Infocity am Dienstag mit.

Auch surfen und telefonieren über das Kabel wird bis in die frühen Abendstunden nicht möglich sein. Knapp 4500 Familien seien betroffen, in folgenden Straßen: Knud-Rasmussen-Straße 1-6 und 9-12, Nordal-Grieg-Straße 1-4, Aleksis-Kivi-Straße 1-30, Fridjof-Nansen-Straße 1-5a, Martin-Andersen-Nexö-Ring 2-7 und 10-17, Strindbergstraße 1-25, Henrik-Ibsen-Straße 1-27, Carl-von-Linné-Straße 1-12 und Lagerlöfstraße 1-12.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen