Band aus Rostock : Debütalbum von Les Enfants Sauvages entstand im Dorf

von 08. Mai 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Einladung zum Träumen sind die Songs von Les Enfants Sauvages: Marten Pankow (v.l) und Lena Schmidt und Axel Meier.
Eine Einladung zum Träumen sind die Songs von Les Enfants Sauvages: Marten Pankow (v.l) und Lena Schmidt und Axel Meier.

Die Aufnahme der Popsongs von Les Enfants Sauvages wurde während einer weltweiten Krise zum Hoffnungsschimmer.

Rostock | In einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern produzierten Axel Meier, Marten Pankow und Lena Schmidt in völliger Einsamkeit ihr Debütalbum. Die drei bilden das musikalische Trio Les Enfants Sauvages (zu deutsch: die wilden Kinder). Kennengelernt haben sich der Berliner Axel, der Rostocker Marten und die Schweizerin Lena an der Hochschule für Musik ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite