Rostock : Autofahrer übersieht beim Einparken in Langer Straße Fahrradfahrerin

von 29. September 2020, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Offenbar wegen des toten Winkels übersah der Autofahrer die hinter ihm kommende junge Frau mit ihrem Fahrrad.
Offenbar wegen des toten Winkels übersah der Autofahrer die hinter ihm kommende junge Frau mit ihrem Fahrrad.

Die Radlerin fuhr in die Beifahrerseite des Fahrzeugs und stürzte zu Boden.

Rostock | In der Rostocker Innenstadt ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin gekommen. Die Mittzwanzigerin wurde dabei verletzt. Zu dem Unfall kam es nach Polizeiangaben gegen 13.30 Uhr in der Langen Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer eines Opels von der Straße nach rechts in eine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite