Guten Morgen, Rostock : Aufräumen im Zehn-Minuten-Workout

von 25. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Musik wie beim Workout klappt es auch mit dem Aufräumen.
Mit Musik wie beim Workout klappt es auch mit dem Aufräumen.

Große Überzeugungskraft kostet es, Kinder für die unangenehmen Pflichten im Haushalt zu motivieren. Doch mit Musik geht manches besser, konnte Redakteur Stefan Menzel feststellen.

Rostock | Kinder sind ein Segen. Nicht nur nach der Geburt sind sie unglaublich süß. Auch später, wenn sie noch tollpatschig ihre ersten Schritten wagen und ihre Umgebung erkunden. Auch hilfsbereite Kinder – dann schon im Kindergartenalter – soll es geben, die mit Freunde ihren Eltern bei alltäglichen Dingen helfen: beim Ausräumen der Spülmaschine, Tischdecken ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite