Klarschiff.HRO : Auf einem Portal können Rostocker ganz einfach Probleme melden

von 25. Juli 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Das schlanke Design der Website der Plattform Klarschiff.HRO soll die Interaktion mit dem Bürger vereinfachen.
Das schlanke Design der Website der Plattform Klarschiff.HRO soll die Interaktion mit dem Bürger vereinfachen.

Lösung per Mausklick: Mit der Plattform Klarschiff.HRO der Stadtverwaltung lassen sich im Handumdrehen Vorkommnisse melden – egal ob Sperrmüll oder illegale Schrottentsorgung.

Rostock | Die Spannbreite ist schier endlos. Bauliche Gefahrenstellen, Schrottautos, Wildwuchs – wer mit offenen Augen durch Rostocks Straßen geht, kann sicherlich den ein oder anderen Schandfleck ausmachen. Das Portal Klarschiff.HRO verspricht jedoch Abhilfe zu schaffen. Seit 2012 können Hansestädter auf diesem Wege Probleme in der Infrastruktur der Hansestadt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite