Mehr Verkehr in Nienhagen : Amazon-Zentrum in Rostock nimmt den Betrieb auf

von 29. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Verteilzentrum am Rostocker Überseehafen könnte zu mehr Verkehr in Nienhagen führen, so Ortsbeiratsvorsitzender Kurt Massenthe (UFR).
Das Verteilzentrum am Rostocker Überseehafen könnte zu mehr Verkehr in Nienhagen führen, so Ortsbeiratsvorsitzender Kurt Massenthe (UFR).

Das Verteilzentrum von Amazon nimmt den Betrieb auf. Unweit davon entsteht ein noch größeres Logistikzentrum.

Rostock | Rund 140 neue Arbeitsplätze entstehen durch das neue Verteilzentrum von Amazon am Überseehafen Rostock. Ende September wird der Neubau in Betrieb genommen. Rund 13 Kilometer entfernt in Dummerstorf entsteht zudem eine noch größeres Amazon-Niederlassung, durch die etwa 1000 Jobs geschaffen werden sollen. HTML Block Logistikzentrum in Dummerstor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite