Klinikum Südstadt Rostock : Startschuss für großangelegte Bauarbeiten gefallen

von 10. September 2021, 18:48 Uhr

svz+ Logo
Bereits Anfang 2022 soll der erste Erweiterungsbau am Klinikum Südstadt stehen.
Bereits Anfang 2022 soll der erste Erweiterungsbau am Klinikum Südstadt stehen.

Der erste Spatenstich markierte den Beginn zahlreicher Bauvorhaben auf dem Klinikgelände. Rund 90 Millionen Euro werden in den kommenden Jahren in die dringend notwendigen Projekte investiert.

Rostock | Kleiner Anbau, großer Spaten: Der Startschuss für einen zweigeschossigen Erweiterungsbau am Klinikum Südstadt in Rostock ist am Freitag gefallen. Als erstes von gleich mehreren Vorhaben soll dort ein neues Herzkatheterlabor sowie ein Hybrid-Operationssaal entstehen. Verantwortliche aus Stadt, Land und Klinikum begrüßen die Vorhaben. Der Che...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite