Uni-Kolumne am Dienstag : Von wegen schöner Altbau!

von 02. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Altbau wohnen – ist es wirklich so schön, wie viele glauben?
Im Altbau wohnen – ist es wirklich so schön, wie viele glauben?

Ich weiß nicht, warum sie so gehypt werden, denn sie machen mir mehr Arbeit als Freude, so NNN-Autorin Maria Rosenberger.

Rostock | Immer wieder wird mir erzählt, wie toll es doch ist, in einem Altbau zu wohnen. Das sei ja sooo authentisch. Komischerweise kommt das immer nur von Leuten, die selbst in keinem leben. Denn sonst wüssten sie, dass authentisch höchstens die Löcher in Socken und Fuß sind, wenn ich mir den alltäglichen, fingerlangen Splitter eingezogen habe. Und die ehrwü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite