Extinction Rebellion Rostock : Aktivisten haben sich vor dem Rathaus angeklebt

von 07. September 2020, 14:23 Uhr

svz+ Logo
Am Montag machten Aktivisten der Extinction Rebellion Rostock mit einer ungewöhnlichen Aktion auf ihre Forderungen aufmerksam.
Am Montag machten Aktivisten der Extinction Rebellion Rostock mit einer ungewöhnlichen Aktion auf ihre Forderungen aufmerksam.

Drei Klima-Aktivisten haben sich aus Protest gegen Rostocks Klimapolitik vor dem Rathaus an den Boden geklebt.

Rostock | Eine Handvoll Menschen sitzen am Montagmorgen direkt vor dem Rostocker Rathaus. Drei von ihnen haben jeweils eine Hand mit Sekundenkleber an den Boden geklebt. Auf den Transparenten steht "Neustart Klimapolitik", "Rostock kann mehr" und "Act now". Mit der Protestaktion will die Initiative den Zugang zum Rathaus erschweren und die Rostocker En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite