Markthalle in Rostock : Stadtpolitiker wollen Abstimmung verschieben

von 14. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
An welchem Standort eine Markthalle in Rostock gebaut werden soll, wurde im Buga-Ausschuss diskutiert.
An welchem Standort eine Markthalle in Rostock gebaut werden soll, wurde im Buga-Ausschuss diskutiert.

Zu viele Kritikpunkte fanden die Mitglieder des Buga-Ausschusses am Vorschlag einer Markthalle im Stadthafen.

Rostock | Ganz so eindeutig wie es zwei Experten bei der Präsentation einer Machbarkeitsstudie für mögliche Standorte einer Markthalle in Rostock sahen, war es für Mitglieder des Buga-Ausschusses am Mittwoch dann doch noch nicht. Zu viele Fragen hätten sich aus der Präferenz für ein Gebäude im Stadthafen ergeben. Und dem vorgetragenen Zeitdruck aus dem Fachberei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite