Rostock-Dierkow : 60-Jährige kollidiert frontal mit Baum und wird schwer verletzt

von 30. September 2020, 09:08 Uhr

svz+ Logo
baumunfall_dierkow_6.jpg

Im Rostocker Berufsverkehr ereignete sich am Mittwochmorgen ein schwerer Verkehrsunfall.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen im Rostocker Nordosten gekommen. In Dierkow prallte eine Autofahrerin gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Nach bisher feststehenden Informationen war die 60-Jährige gegen 7.30 Uhr mit ihrem Chevrolet von der Rövershäger Chaussee zunächst nach links auf die Dierkower Allee eingebogen und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite