Rostock : 37-Jähriger in Groß Klein niedergeschlagen und ausgeraubt

von 16. Dezember 2020, 13:52 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild
Symbolbild

In der Nähe des IGA-Parks sei das Opfer plötzlich von mehreren maskierten Männern angegriffen worden.

Rostock | Ein 37 Jahre alter Mann wurde laut Polizei von Unbekannten angegriffen, niedergeschlagen und ausgeraubt. Nachdem das Opfer am Dienstagmorgen um 5 Uhr seine Wohnung verlassen hatte, sei er in der Nähe des IGA-Parks plötzlich von mehreren maskierten Männern von hinten angegriffen worden. Nach einem Tritt in den Rücken und einem Faustschlag ins Gesicht gi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite