Auto überschlägt sich in Rostock : 33-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

von 10. Februar 2021, 13:27 Uhr

svz+ Logo
Der Fahrer des Audis prallt in einer 20-er-Zone gegen Baum und überschlägt sich.
Der Fahrer des Audis prallt in einer 20-er-Zone gegen Baum und überschlägt sich.

Er fuhr zunächst gegen zwei Begrenzungspoller und stieß dann gegen den Baum.

Rostock | Zu einem schweren Verkehrsunfall im dichten Schneetreiben ist es am Mittwochvormittag in der Rostocker Innenstadt gekommen. Der 33-jährige Fahrer eines Audis kam in einer verkehrsberuhigten Zone nach rechts von der Wallstraße ab, streifte einen Baum und überschlug sich. Er erlitt schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei hatte sich das U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite