Handwerk in der Region Rostock : 1300 neue Ausbildungsverträge in 2020 abgeschlossen

von 04. Januar 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Das Handwerk ist auch in der Corona-Krise standhaft geblieben und konnte viele Ausbildungsverträge abschließen.
Das Handwerk ist auch in der Corona-Krise standhaft geblieben und konnte viele Ausbildungsverträge abschließen.

Zahlen hätten sich entgegen des Bundestrend positiv entwickelt. Auch die Einführung des Azubi-Tickets sei ein Erfolg gewesen.

Rostock | Im Bereich der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern wurden im Jahr 2020 mehr als 1300 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Das teilte Präsident Axel Hochschild von der Handwerkskammer mit Sitz in Rostock Anfang Januar mit. "Während bundesweit die Ausbildungszahlen auch im Handwerk rückläufig waren, konnten wir im Nordosten unseres Landes sogar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite