11 Fragen an... : Vom Schiedsrichter zur Basketball-Macher

von 01. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur als Stadionsprecher hat er sich beim EBC einen Namen gemacht. André Jürgens hat viel für den Basketball in Rostock getan - und auch in Zukunft noch viel vor.
Nicht nur als Stadionsprecher hat er sich beim EBC einen Namen gemacht. André Jürgens hat viel für den Basketball in Rostock getan - und auch in Zukunft noch viel vor.

Die Familie, die Seawolves und die Hansestadt Rostock. Diese drei Dinge sind André Jürgens am Wichtigsten.

Rostock | Schon in seinen Kindertagen war Basketball das Steckenpferd von André Jürgens, heute ist der 42-Jährige das Gesicht des Ersten Basketball Clubs Rostock. Mit ihm sprach NNN-Volontär Toni Cebulla. Zur Person  Wo ist ihr Lieblingsplatz?Am liebsten bin ich daheim bei meiner Familie und sitze entspannt auf der Terrasse bei einem schönen Glas Rotwein. Wenn ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite