Tag der Arbeit : 1. Mai-Demos ziehen mit solidarischer Botschaft durch Rostock

von 01. Mai 2021, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Mit Bannern und Bändern der Solidarität zogen die Demonstranten zum 1. Mai durch Rostock.
Mit Bannern und Bändern der Solidarität zogen die Demonstranten zum 1. Mai durch Rostock.

Zum Neuen Markt in Rostock kamen 150 Teilnehmer, die den Reden lauschten. Das Motto: Solidarität ist Zukunft.

Rostock | Solidarität ist Zukunft – so lautete das Motto, unter dem sich am Sonnabend, zum Tag der Arbeit, rund 150 Menschen auf dem Neuen Markt in Rostock einfanden. Bei der Kundgebung war die Corona-Pandemie nicht nur in der Organisation ein Thema, sondern auch in den Reden der Gewerkschaftsvertreter. Die Hauptaussage der Demonstranten war, dass die Kosten un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite