Rostock : Hansestadt: OB soll Klage fallen lassen

23-75568690_23-85179800_1503311308.JPG von 28. April 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_14888a000e748022

CDU und Grüne wollen Stadt-Umland-Streit beenden. Eine Übereinkunft mit den Gemeinden wurde erzielt.

Nach einem Krisengipfel der Fraktionen mit den Umlandbürgermeistern in dieser Woche fordern Grüne und CDU Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) auf, den Stadt-Umland-Streit beizulegen. Der Stillstand in der Wohnbauentwicklung in der Regiopole solle damit beendet werden. „Stadt und Umland können die zukünftigen Herausforderungen, insbesondere be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite